Psychologische Beratung und Psychoedukation

Die Schwerpunkte des Projekts „Psychologische Beratung“ sollen auf Präventions-, Psychoedukations- und Beratungsangeboten für Ehrenamtliche und Geflüchtete liegen. Es soll die Möglichkeit der telefonischen und persönlichen Beratung geben, außerdem sollen Informationsmaterialien mit psychoedukativem Inhalt entwickelt und in verschiedene Sprachen übersetzt werden.

Alle Angebote gelten sowohl für geflüchtete Menschen als auch für Menschen, die sich ehrenamtlich im Bereich von Asyl, Flucht und Migration engagieren. Das Angebot ist kostenlos. Das Angebot für ehrenamtlich Tätige wird durch Mittel des Multikulturellen Zentrums finanziert, das Angebot für geflüchtete Menschen durch die Robert-Bosch-Stiftung.

Wir weisen darauf hin, dass Termine nach Anfrage vergeben werden. Dafür können Sie uns über die angegebene Adresse eine e-Mail schicken oder ein Treffen telefonisch unter der angegebenen Nummer vereinbaren.


Wir danken der Robert-Bosch-Stiftung herzlich für die Startförderung unseres Projekts für Refugees!

www.bosch-stiftung.de

Ansprechpartnerin:
Diplompsychologin Miriam Schmitz

2009: Bachelor-Abschluss der Psychologie (Uni Luxemburg)
2013: Diplom der Psychologie (Uni Trier)
2015: Reittherapeutin (Abschlussarbeit zum Thema „Pferdegestützte Interventionen bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen“)
2016: Beginn der Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Rhein-Eifel-Institut in Andernach.

seit 2006 ehrenamtlich im Multikulturellen Zentrum Trier aktiv.

Themenbereiche

Prävention
Psychoedukation
Beratung

Kontakt

E-Mail:

psychologie@multicultural-center.de

Telefon:

01633684719

Download Psychoedukationsmaterialien

Hier finden Sie unsere bisher verfügbaren Psychoedukationsmaterialien zur freien Nutzung:

Erste Hilfe bei Schlafproblemen

Erste Hilfe bei Schlafproblemen arabisch