Category Archives: Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft

Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik und ihre tödlichen Folgen – 21 Jahre Recherche und Dokumentation des staatlichen & gesellschaftlichen Rassismus

von der Dokumentationsstelle der Antirassistischen Initiative Berlin   Die Dokumentationsstelle der Antirassistischen Initiative recherchiert und dokumentiert seit gut 21 Jahren die Folgen staatlicher Maßnahmen gegen geflüchtete Menschen im Kontext von Deutschland und gibt jedes Jahr eine aktualisierte Chronologie heraus. Diese … Continue reading

Posted in Teil 1 – Break the Isolation, Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

„Eine angebrachte ärztliche Behandlung für Asylsuchende in Trier wäre möglich, wenn es gewollt wäre.“

Interview von Patrick Zimmer Dr. Barbara Detering-Hübner ist Ärztin im Gesundheitsamt Trier. Sie bietet den Asylsuchenden in einem Projekt eine Beratung zu sexuell übertragbaren Krankheiten an. Dabei stellt sie immer wieder fest, dass die Asylsuchenden keine individuelle gesundheitliche Versorgung wahrnehmen … Continue reading

Posted in Teil 1 – Break the Isolation, Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

“Die Abwertung Asylsuchender steht in Relation zur allgemeinen Fremdenfeindlichkeit”

Interview von Matthias Köberlein Michael Müller ist Diplom-Pädagoge und Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Siegen. Er forscht im Bereich der Einstellungs- beziehungsweise Vorurteilsforschung. Damit ist seine Arbeit eng verknüpft mit dem Syndrom “Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit”, das am Institut für … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

Aufzeichnung Vortrag: Welcome to Europe?! Bürger*inneninitiativen gegen Fremde

Vortrag zum Download unter: https://www.dropbox.com/sh/aq6r8n44o6ja7he/-84VZHJUOX/BuergerInneninitiativen-gegen-Fremde.mp3 Vortrag des Multikulturellen Zentrums Trier, in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Rheinland-Pfalz Gehalten vom Netzwerk Kritische Migrations- und Grenzregimeforschung (im Februar 2014) Im Februar wurde die neue Außenstelle der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende (AFA) in … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

„Die bürgerliche Mitte ist das Problem“

„In den Peschen 3-5“- die Adresse der angeblichen Problemhochhäuser im Stadtteil Bergheim des Stadtbezirks Rheinhausen – hat in den letzten Monaten traurige Berühmtheit erlangt. Überwiegend Roma haben dort Zuflucht gefunden. Sie stehen seither im öffentlichen Interesse, sind Vorurteilen und Rassismus … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

Rassistischer Überfall in Prüm

Rassisten haben in Prüm einen 31-jährigen Geflüchteten aus Somalia überfallen. Das Multikulturelle Zentrum Trier e.V. fordert seit Wochen eine angemessene Unterbringung. Ein Umzug außerhalb der Verbandsgemeinde Prüm wird bis dato jedoch nicht erlaubt. Am Montag dem 9. Dezember besuchte der … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

Roma Genocide Remembrance Initiative

von Emran Elmazi Am 2. August 1944 wurden 2897 Sinti und Roma in den Gaskammern von Auschwitz-Birkenau ermordet. Dabei handelte es sich um ältere Menschen, Frauen und Kinder, die im sogenannten “Zigeunerlager” in Auschwitz-Birkenau gefangen waren. Insgesamt sind etwas 500.000 … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

ANGST AM TRIERER HAUPTBAHNHOF

Rassistisch motivierte Personenkontrollen durch die Polizei (sogenanntes “Racial Profiling”) haben Methode, weil sie einem politisch gewollten Zweck folgen. von Patrick Zimmer   „Für mich ist es immer Horror, wenn ich am Trierer Hauptbahnhof bin. Ich versuche dann immer schnell wegzukommen, … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | 1 Comment

Der rassistische Mob regt sich

Solidarität mit den Geflüchteten&ihren Supporter*innen Manchmal stellt sich die Frage, ob aus der Geschichte gelernt werden kann. Werden die vergangenen und kommenden Tage ein neuer Meilenstein deutscher Geschichte? Vielleicht ist das zu weit gegriffen, aber es regt sich etwas in … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | 2 Comments

Mit Klagen und Kleinstaktionen zum Erfolg? Die NPD Trier vor der Bundestagswahl 2013

von Fabian Boist Ende März 2013 erschien auf der Online-Plattform „16-Vor“ ein Artikel über die Trierer NPD. Es gebe Gerüchte, dass der Kreisverband um seinen Vorsitzenden Safet Babic auf der Suche nach Lokalitäten im Trierer Stadtteil Mariahof und zum Erwerb … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment