Category Archives: Teil 3 – Kulturteil

Kill Silence

von Shogofa, Afghan Women’s Writing Project I was the youngest in my family. Everyone loved me a lot when I was a child. I talked very cute and because of that, all loved me. But I can remember my mother … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Leave a comment

The Sorrow of War

von Lima, Afghan Women’s Writing Project The Sorrow of War. What a book title! The name even discourages me from reading it. I don’t know why I still picked this novel and read it. Maybe I am always hoping there … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Leave a comment

Foltern im Slim-Fit-Hemd: Stefan Schallers Film „Fünf Jahre Leben“ entwickelt den Archetypus des Folterknechts in demokratischen Systemen

von Fabian Jellonnek Gail Holford trägt weder schwarze Kittel noch Tarnfarben. Der Ermittler, der in Schallers Film „Fünf Jahre Leben“ den gebürtigen Bremer Murat Kurnaz in Guantanamo verhört, trägt blütenweiße tailliert geschnittene Oberhemden. Adrett gekleidet und stets einen Coffee-to-go zur … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Tagged , , | Leave a comment

Film: „Cant be silent – On Tour with Refugees“

18.11. Eintritt 2€, 19:00Uhr im Kino Broadway Dokumentarfilm von Julia Oelkers

Posted in Teil 1 – Break the Isolation, Teil 3 – Kulturteil | 1 Comment

Das ist das Schöne an der Musik – sie verbindet

Ein Interview mit Heinz Ratz von Stefanie Sörensen Mit dem Fahrrad und Musik im Gepäck zog Heinz Ratz letztes Jahr durch 80 Flüchtlingslager in Deutschland. Nach seinem so genannten moralischen Triathlon stellte er gemeinsam mit seiner Band „Strom und Wasser“ … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Tagged , , | Leave a comment

Buchkritik: Radikal

von Ulrike Mohr Yassin Musharbash, Jahrgang 1975, studierte  Arabistik und Politologie und ist nach  Stationen über taz, Jordan Times und Neue Osnabrücker Zeitung heute Redakteur bei Spiegel Online mit den Schwerpunkten Terrorismus und Umwälzungen in der arabischen Welt. Sein Romandebüt … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Tagged , , , | Leave a comment

„Also haben wir angefangen zu revoltieren.“

Eine Reportage von Mara Mit den hier wiedergegebenen Geschehnissen, den Kämpfen von MigrantInnen für ihre Rechte, soll ein anderes Bild von Migrierenden gezeichnet werden als das in der Öffentlichkeit vorherrschende. Wir sehen an diesem Beispiel, dass Migration ihre ProtagonistInnen nicht … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Tagged , , , , , | Leave a comment

Buchkritik: Zone

Mathias Énard beschreibt die Anatomie eines menschengeschaffenen Monsters namens Mittelmeerraum mit einem monströsen Satz. von Fabian Jellonnek Der Historiker Reinhart Koselleck stellte einst die Theorie auf, dass jeder Raum gleich dreimal existiere, einmal als natürlicher Raum, dann als gemachter Raum … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Tagged , | Leave a comment

Buchkritik: Wenn gefährliche Hunde lachen

Von Helen Reichelt Armut und Perspektivlosigkeit zu entfliehen fällt unter freiwilliges Verlassen der Heimat. Helen, eine junge Frau aus dem Niger, landet deswegen in einem deutschen Asylheim. Für sie ist es die Endstation ihres Höllentrips nach Europa, es gibt kein … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Tagged , , , | Leave a comment

Filmkritik: Der Albaner

Von Pit Reinesch Arben, der älteste Sohn einer Familie aus einem albanischen Dorf, verdient sein Geld als Hilfsarbeiter in Griechenland. Seine heimliche Liebe Etleva, die Tochter eines Nachbarn, teilt ihm mit, dass sie ein Kind von ihm erwartet. Arben will … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Tagged , | Leave a comment