Author Archives: admin

Krieg im Kopf

Ich habe seit zwei Jahren eine Duldung. Aber Duldung, was heißt das? Duldung heißt Krieg im Kopf, sonst nichts. Angst und Wut. Menschen werden wütend gemacht mit der Duldung. Jedes Mal, wenn die Gedanken in den Kopf kommen, wenn jemand … Continue reading

Posted in Teil 4 – Sonstiges | Leave a comment

Vorwort

Mit der Zeitschrift grenzwertig stärkt das Multikulturelle Zentrum Trier e.V. eine emanzipatorische Sichtweise auf Migration und Menschenrechte. Wir haben neue Artikel erstellt und gesammelt, die vor allem Missstände für Geflüchtete kritisieren. Unsere Autor*innen sind Stellvertreter*innen und Geflüchtete. Jules Tüscher untersucht … Continue reading

Posted in Teil 4 – Sonstiges | Leave a comment

Reisebericht Lampedusa – Auf den Spuren von Statistiken

Die Insel Lampedusa ist ein präsentes Berichtthema in den Medien. Wenn von Flucht gesprochen wird, ist auch ein Bericht über Lampedusa nicht fern. Im Oktober 2013 gab es ein Bootsunglück vor der Küste Lampedusas, welches große Aufmerksamkeit in den Medien … Continue reading

Posted in Teil 4 – Sonstiges | Leave a comment

Kill Silence

von Shogofa, Afghan Women’s Writing Project I was the youngest in my family. Everyone loved me a lot when I was a child. I talked very cute and because of that, all loved me. But I can remember my mother … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Leave a comment

The Sorrow of War

von Lima, Afghan Women’s Writing Project The Sorrow of War. What a book title! The name even discourages me from reading it. I don’t know why I still picked this novel and read it. Maybe I am always hoping there … Continue reading

Posted in Teil 3 – Kulturteil | Leave a comment

„Break the Isolation“ als praktischer Widerstand gegen die rassistische Ausgrenzungspolitik

Berichte von Asylunterkünften in Rheinland-Pfalz von Björn Brisch Im Laufe des letzten Jahres begann in Rheinland-Pfalz eine Isolationbreaking-Tour, in der Aktivist*innen diverser NGOs und Einzelpersonen zahlreiche Asylunterkünfte in Rheinland-Pfalz besuchten, um sich über die Situation von Refugees[1] in den Kommunen … Continue reading

Posted in Teil 1 – Break the Isolation | 1 Comment

Bundesdeutsche Flüchtlingspolitik und ihre tödlichen Folgen – 21 Jahre Recherche und Dokumentation des staatlichen & gesellschaftlichen Rassismus

von der Dokumentationsstelle der Antirassistischen Initiative Berlin   Die Dokumentationsstelle der Antirassistischen Initiative recherchiert und dokumentiert seit gut 21 Jahren die Folgen staatlicher Maßnahmen gegen geflüchtete Menschen im Kontext von Deutschland und gibt jedes Jahr eine aktualisierte Chronologie heraus. Diese … Continue reading

Posted in Teil 1 – Break the Isolation, Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

“No English, no Doctor!“ Medizinische Versorgung der Asylsuchenden in Trier

von Patrick Zimmer In jedem Bundesland gibt es mindestens eine Erstaufnahmestelle für Asylsuchende. Dabei handelt es sich um große Massenunterkünfte, in denen die in Deutschland Schutz suchenden Menschen die ersten Monate vor und auch nach dem Stellen des Asylantrages leben … Continue reading

Posted in Teil 4 – Sonstiges | 7 Comments

„Eine angebrachte ärztliche Behandlung für Asylsuchende in Trier wäre möglich, wenn es gewollt wäre.“

Interview von Patrick Zimmer Dr. Barbara Detering-Hübner ist Ärztin im Gesundheitsamt Trier. Sie bietet den Asylsuchenden in einem Projekt eine Beratung zu sexuell übertragbaren Krankheiten an. Dabei stellt sie immer wieder fest, dass die Asylsuchenden keine individuelle gesundheitliche Versorgung wahrnehmen … Continue reading

Posted in Teil 1 – Break the Isolation, Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment

“Die Abwertung Asylsuchender steht in Relation zur allgemeinen Fremdenfeindlichkeit”

Interview von Matthias Köberlein Michael Müller ist Diplom-Pädagoge und Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Universität Siegen. Er forscht im Bereich der Einstellungs- beziehungsweise Vorurteilsforschung. Damit ist seine Arbeit eng verknüpft mit dem Syndrom “Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit”, das am Institut für … Continue reading

Posted in Teil 2 – Rassismus in Institutionen und Gesellschaft | Leave a comment